Herzlich willkommen beim Förderverein
des Marinemuseums Dänholm

 

Unser Verein

Am 14. November 1991 wurde der Verein gegründet. Erster Vorsitzender war Dr. Horst Auerbach. Mit der Eintragung in das Vereinsregister und die Anerkennung der Gemeinnützigkeit im Februar 1992 war der Verein offiziell arbeitsfähig.


Ab Januar 1992 begann der Verein - unterstützt von 6 ABM-Kräften -  mit der Vorbereitung der Sternschanze für den Aufbau eines Museums. Am 24. Juli 1992 wurde anlässlich der Wallensteintage die erste Ausstellung eröffnet.


Übergeordneter Vereinszweck ist die körperliche Darstellung der Militärgeschichte Stralsunds, bei vordergründiger Konzentration auf Stralsund die Insel Dänholm sowie ihre Einbettung in die Marinegeschichte Vorpommerns und Deutschlands. 

Aktuell arbeiten 15 Mitglieder des Fördervereins ehrenamtlich im Museum. Sie erfassen, lagern und pflegen die Exponate des Museums. Die Gestaltung und Pflege der Außenanlagen wird ebenfalls durch die Ehrenamtlichen durchgeführt, unterstützt von 3 – 4 Teilnehmern am Bundesfreiwilligendienst.

Einen wesentlichen Anteil haben die ehrenamtlichen Mitglieder des Fördervereins an der Erarbeitung der Konzeption und an der Gestaltung neuer Ausstellungen sowie bei der Durchführung von Führungen im Museum.

Der Förderverein finanziert seine Arbeit aus den Mitgliedsbeiträgen und aus Spenden. Spenden für die Arbeit des Fördervereins können überwiesen werden auf das Konto

Commerzbank Neubrandenburg
IBAN:   DE98 1508 0000 0268 2229 00
BIC:      DRESDEFF150

          Der Vorstand des Fördervereins: Wolfgang Bober, Claudia Hoffmann,
          Thorsten Heidenreich und André Prochnio


Aufnahmeantrag für den Förderverein
Antrag.pdf (83.17KB)
Aufnahmeantrag für den Förderverein
Antrag.pdf (83.17KB)